MonatSeptember 2017

Streifengans

In den Rieselfeldern von Münster sind in den letzten zwei Wochen Streifengänse zu sehen. Eine kleine Gruppe von sieben Exemplaren ist zusammen mit den großen Trupps der Graugänse und Kanadagänse zu sehen.

Streifengänse stammen ursprünglich aus Zentralasien und werden auch manchmal als Indische Gans bezeichnet. Es sind die einzigen Gänse die über den Himalaya fliegen. In Europa stammen die Gänse aus Zoos oder Geflügelzuchtanlagen, aus denen sie entflohen sind. Die Exemplare die sich zur Zeit in den Rieselfeldern aufhalten, kommen wahrscheinlich aus der Niederlande. Dort gibt es mittlerweile eine sich selbst erhaltene Population.

Anklicken für größere Ansicht  Click on photo

Turmfalken-Weibchen

Da ich ziemlich häufig in den Rieselfelder bei Münster unterwegs bin, habe ich letztes Wochenende eine alte „Bekannte“ wiedergesehen. Das Turmfalkenweibchen das dort sein Revier hat, habe ich nun schon mehrmals fotografiert. Sie hat wohl eine Vorliebe für Zaunpfähle. Sie benutzt sie nicht nur zum Fressen der Mäuse, sondern auch zum Ansitzen und lauern auf Beute. Als ich sie das erste Mal sah, saß sie auf einen Zaunpfahl und flog von dort auf die Wiese und hatte tatsächlich auf dieser kurzen Entfernung die Maus gefangen. Anschließend flog sie den kurzen Weg zurück auf den Pfahl und präsentierte nicht nur ihre Beute, sie drohte auch in meine Richtung. Sie wollte ganz klar zeigen, das es ihre Maus ist! Das sieht man auf dem ersten Bild. Die weiteren Bilder sind vom letzten Wochenende. Wo sie nicht nur die Maus gefangen hat, sondern auch sonst sehr aktiv war und häufig zu sehen war. An der Beobachtungshütte am großen Stausee, am Aussichtsturm und an einem weiteren Teich.

Anklicken für größere Ansicht  Click on photo

Mission erfüllt

Manchmal geht es mit dem Erfüllen von Erwartungen doch sehr viel schneller als gedacht! Ich konnte am Samstag in den Rieselfeldern bei Münster schon meine Fotos von einem Silberreiher machen. Bei bestem Fotowetter sind es gleich wunderschöne Fotos geworden. Bin mehr als zufrieden damit.

Überhaupt sind die Rieselfelder das reinste Vogelparadis. Spontan würde ich sagen man kann dort außer Seeadlern fast alles fotografieren. Auch hier sehr seltene Vögel wie den Löffler.

Hier aber erstmal die Fotos vom Silberreiher :

Für größere Ansicht Fotos anklicken - Click on photo

 

© 2018 Wilde Motive

Theme von Anders NorénNach oben ↑