Frohes neues Jahr

“Hey, aufwachen! Aufstehen, es ist 2019!”

Ein frohes neues Jahr wünsche ich Euch allen, viel Glück und Gesundheit und viele, schöne Beobachtungen und Zeit in der Natur.

Ich bin etwas spät dran. Ja, bin ich wirklich schon spät dran? Heute kam die Frage auf, wann man mit seinen Neujahrswünschen denn zu spät dran ist. Viele sind ja jetzt noch im Urlaub und wenn man denen erst nächste Woche ein frohes neues Jahr wünscht, dann wäre das vielleicht zu spät.

Ich denke, ich bin schon etwas spät dran. Ich bin eher schleppend ins neue Jahr gekommen. Mehr so wie die kleinen Heckrinder auf den Fotos. Während einige von Euch schon sehr aktiv waren und bestimmt schon viele tolle Beobachtungen gemacht haben.

Ich war natürlich auch aktiv. Heute war mein erster Arbeitstag. Und ich war in der Stadt und habe mir ein neues Buch über die wunderbare Vogelwelt gekauft. Aber ansonsten fühle ich mich im Moment noch so wie die kleinen Heckrinder.

Ich will eigentlich lieber liegen bleiben! 🙂

Aber das wird besser, schließlich ist ja am Wochenende die Stunde der Wintervögel!