Ein eiskalter Wintertraum im Februar

Eiskalter Wintertraum

Ein eiskalter Wintertraum: 15 cm Schnee und Eiseskälte, so bleibt auch eine schöne Winterlandschaft ein paar Tage erhalten

Am Freitag war es auch am Mittag noch eiskalt. Bevor dieser eiskalte Wintertraum nächste Woche vorbei ist, habe ich noch ein paar Fotos von der unberührten Winterlandschaft gemacht.

Verstärkt durch den Wind war es am Freitag so eiskalt, das ich mittags trotz gepolsterter Kapuzenjacke und darüber angezogener Winterjacke noch fürchterlich gefroren habe.

Selbst die wärmende Mittagssonne hat nicht viel geholfen. Dafür hat sie überall auf der Schneedecke wunderbares, silbernes Glitzern erzeugt. Überhaupt hat der blaue Himmel und die Schneelandschaft eine Stimmung erzeugt, wie zu besten Urlaubszeiten in einer verschneiten Berglandschaft.

Dem Himmel so nah. Und  Gott sei Dank auch der Wärme und dem nächsten heißen Getränk. Denn nach ein paar Fotos in der Eiseskälte waren meine Finger total eingefroren. Dann hieß es dann schnell nach Hause gehen. Schön war er aber, ein eiskalter Wintertraum eben!

 

2 Kommentare

  1. Das sind sehr schöne Fotos. So macht der Winter Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Wilde Motive

Theme von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: