Die rätselhafte Welt der Enten

Enten
Die rätselhafte Welt der Enten: Um diese Ente geht es. Sieht aus wie eine weibliche Stockente, hat aber einen grauen Schnabel

Jeder der schon einmal versucht hat, einige Enten zu bestimmen, wird irgendwann vor einem Rätsel gestanden haben. Die rätselhafte Welt der Enten entsteht durch die zahlreichen Hybriden und die Schlichtkleider der Männchen. Allgemein kann man wohl sagen, die Männchen sind Schuld! Denn die Männchen der Enten- und Gänsearten nehmen das häufig mit der Wahl der Weibchen nicht so genau. Hauptsache eine Ente, egal welche! Keine Ahnung was sich die Natur dabei gedacht hat. Die zahlreichen Hybriden können so eigentlich nicht gewollt sein. Auch bei den Weibchen stoßen die liebestollen Männchen nicht immer auf Gegenliebe.

So konnte einmal ein seltenes Männchen der Moorente dabei beobachtet werden, wie es vergeblich versuchte bei einem Reiherenten-Weibchen zu landen. Dabei kann man das Männchen vielleicht noch verstehen, die Moorente ist in Deutschland vom Aussterben bedroht und die Reiherenten- Weibchen sehen denen der Moorente schon recht ähnlich.

An der Kiebitzwiese habe ich nun mal wieder eine Ente fotografiert, die ich nicht so richtig bestimmen kann. Äußerlich sieht die Ente ähnlich aus wie ein Stockenten-Weibchen, hat orange Beine aber einen grauen Schnabel mit schwarzer Spitze. Aber Stockenten haben doch nur selten graue Schnäbel, wenn sie nicht gerade Jungtiere sind. Am ehesten würde ich jetzt ein Schnatterenten-Männchen im Schlichtkleid vermuten. Leider weiß ich gar nicht, wie eine männliche Schnatterente im Schlichtkleid aussieht. Ich habe nur gelesen, sie sehen dann fast so aus wie die Weibchen. Ich habe auch eine andere Ente fotografiert, die genauso aussieht und einen eher orangenen Schnabel hat. Also vielleicht Männchen und Weibchen der Schnatterente? Oder doch weibliche Stockenten? Aber vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?

Enten
Orangene Beine, wie bei den Stockenten
Aber ein grauer Schnabel mit schwarzer Spitze
Sucht mit dem Schnabel nach Fressbarem im Wasser
Enten
Dann habe ich noch diese Ente fotografiert. Gleiches Gefieder, aber orangener Schnabel
Enten
Ich vermute es handelt sich um eine weibliche Schnatterente und ein Männchen im Schlichtkleid. Oder gibt es Stockenten mit grauem Schnabel?

5 Kommentare

  1. Die Ente auf dem 1. Bild ist höchstwahrscheinlich eine Dunkelente!
    Schau mal, das ist der Link von Wikipedia dazu:https://de.wikipedia.org/wiki/Dunkelente
    VG
    Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: