In den Rieselfeldern von Münster sind in den letzten zwei Wochen einige Streifengänse zu sehen. Eine kleine Gruppe von sieben Exemplaren ist zusammen mit den großen Trupps der Graugänse und Kanadagänse zu sehen.Die Streifengänse stammen ursprünglich aus Zentralasien und werden auch manchmal als Indische Gans bezeichnet.

Es sind die einzigen Gänse die über den Himalaya fliegen. In Europa stammen die Gänse aus Zoos oder Geflügelzuchtanlagen, aus denen sie entflohen sind. Die Exemplare die sich zur Zeit in den Rieselfeldern aufhalten, kommen wahrscheinlich aus der Niederlande. Dort gibt es mittlerweile eine sich selbst erhaltene Population.

Anklicken für größere Ansicht  Click on photo